Neuzugänge - Weihnachten und Dezember


Gerade zu Weihnachten sind einige neue Bücher bei mir ins Regal gezogen, die ich euch gerne zeigen würde. 



Einige dieser Bücher habe ich schon sehnsüchtig erwartet, da sie die letzten der jeweiligen Reihe sind. Ich bin so froh endlich zu erfahren wie die Geschichten enden bzw. weitergehen. 

Frohe Weihnachten :)



Ich wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest!


Feiert heute Abend schön und auch an den jetzt kommenden Weihnachtstagen. Ich wünsche euch allen und natürlich auch euren Familien viel Glück, Gesundheit und Freude.

Vielleicht erfüllen sich ja bei euch heute Abend auch die ein oder anderen Bücherwünsche :)

Bei mir werden sicherlich ein paar Bücher dabei sein ;) Diese stelle ich euch dann auch nochmal in einem extra Post vor.

Also ...

schöne Weihnachtstage :)




Cover Monday #6



Es ist wieder Zeit für die Aktion von Maura

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten. Und habt ihr schon alle Geschenke besorgt?


Für den heutigen Cover Monday nehme ich Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht.



Klappentext: In Kylies Leben geht alle schief: Ihre Eltern lassen sich scheiden, ihr Freund macht Schluss, und ihre Mutter schickt sie auch noch in ein Sommercamp. Doch Shadow Falls ist anders: Hierher kommt nur, wer übernatürliche Kräfte hat - Feen, Hexen, Vampire, Gestaltwandler und Werwölfe. Auch Kylie soll besondere Fähigkeiten haben - wenn sie nur wüsste welche ...
Doch plötzlich wird das Camp bedroht. Nur, wenn sie alle ihre besonderen Kräfte gemeinsam einsetzen, werden sie die übermächtigen Feinde besiegen können.

Ich weiß nicht genau warum mir das Cover so gut gefällt. Vielleicht liegt es einfach nur an dem Baum, vielleicht auch an dem Mädchen dazwischen. Auf jeden Fall wirkt das Cover auf micht sehr mystisch und spricht mich einfach an. Genauso wie die Geschichte.


Was meint ihr zu dem Cover? Habt ihr das Buch gelesen?





[Rezension] Die Blausteinkriege 1 - Das Erbe von Berun




Buchtitel: Die Blausteinkriege 1 - Das Erbe von Berun
Autor: Tom & Stephan Orgel
Verlag: Heyne
Sprache: Deutsch
Seitenzahl: 605
Preis: 14.99 Euro

Interesse?



Cover Monday #5




Ich wünsche euch allen einen schönen Montag :)
Auch heute mache ich wieder bei der Cover Monday Aktion von Maura mit.


Hier mein Buch für diese Woche:


Klappentext: Als auf der Stirn der 16-jährigen Zoey eine saphirblaue Mondsichel aufscheint, ist ihr sofort klar, dass sie Gezeichnet worden ist und im House of Night zum Vampyr ausgebildet werden soll. Doch sie ist keine normale Jungvampyrin: Die Göttin Nyx hat sie mit besonderen Kräften versehen. Und Zoey ist nicht die Einzige im Internat mit solchen Fähigkeiten. Als sie herausfindet, dass die Anführerin der Töchter der Dunkelheit, einer Elitegruppe der Schule, ihre Gaben missbraucht, muss sie ihren ganzen Mut aufbringen, um sich ihrer Bestimmung zu stellen ...


Die Cover der Reihe gefallen mir alle wirklich sehr. Ich mag es, dass sie relativ schlicht gehalten sind und sie sind immer schwarz. Das gefällt mir so sehr, ich liebe schwarz :)
Besonders interessant sind die Muster, welche die Tattoos der Vampyre darstellen sollen, die immer unterschiedlich auf dem Cover eingearbeitet wurden. Das verleiht dem Buch das gewisse Etwas und lässt sie so einzigartig werden.
Ich liebe diese Cover :)


Was sagt ihr zu den Covern? Habt ihr die Reihe schon gelesen?




[Tag] Winter - Weihnacht Tag




Dieser TAG wurde von Nessi von Bibliofee ins Leben gerufen und ich wurde von der lieben Laura getaggt. 
Vielen Dank dafür. Ich mache gerne mit :)


1. Adventskalender: Bei welchem Buch zählst du die Tage bis es endlich erscheint?

Oh, da fällt mir spontan der zweite Band von Elias & Laia ein, der voraussichtlich 2016 erscheinen soll. Der erste Teil hat mir so gut gefallen, da kann ich gar nicht mehr erwarten bis der zweite endlich kommt.


2. Schlittschuhlaufen: Nenne ein Buch mit rasanter Handlung.

 
Vollmondfieber - Amanda Carlson


3. Lichterkette: Zeige eine Trilogie oder Reihe, die man sich nicht entgehen lassen sollte.


  

House of Night
Mercy Falls Reihe
Unter dem Vampirmond


4. Schneeballschlacht: Zeige ein Buch wo zwei Seiten gegeneinander antreten.



5. Plätzchen backen: Wenn du das Ende eines Buches ändern könntest, welches wäre das?


Ich möchte nichts verraten, aber bei diesem Buch würde ich, wenn ich könnte, sofort das Ende ändern.


6. Schneeflocke: Zeige ein Buch mit einem einzigartigen Charakter.


Peter ist für mich einzigartig.


7. Weihnachtsmarkt: Nenne ein Buch, ein Film oder ein Lied, welches dich in Weihnachtsstimmung versetzt.

Hier muss ich leider passen, mir fällt wirklich nichts ein.


8. Geschenke kaufen: Zeige ein Buch, welches du als Weihnachtsgeschenk empfehlen würdest.


Ich kann dieses Buch nur empfehlen es ist einfach fantastisch. Ich selbst habe mir den zweiten Teil zu Weihnachten gewünscht :)


9. Weihnachtskugeln: Zeige ein glitzerndes oder glänzendes Buch (wenn nicht vorhanden, dann eins mit einer Farbe mit welcher du den Weihnachtsbaum schmücken würdest).


Das Cover glänzt richtig schön und auch die Seiten glitzern. Es passt einfach perfekt.


10. Mistelzweig: Bilde das perfekte Paar mit zwei Charakteren aus unterschiedlichen Büchern.

Vielleicht Della (Shadow Falls) und Peter (Unter dem Vampirmond). Ich glaube die beiden würden passen. Ansonsten lasse ich die Charaktere lieber in ihren eigenen Büchern. :)


11. Schneeengel: Zeige ein Buch, das vor einer winterlichen Kulisse spielt. 

Da fällt mir gerade wirklich keins ein. 


12. Unterm Weihnachtsbaum: Gibt es ein Buch, welches du dir zu Weihnachten wünschst?

Wie gesagt Shadow Falls After Dark 2, dann jeweils der letzte Band von House of Night, Helden des Olymp und Zirkel.



Ich tagge:




[Rezension] Elias & Laia




Titel: Elias und Laia: Die Herrschaft der Masken
Autor: Sabaa Tahir
Verlag: Bastei Lübbe
Sprache: Deutsch
Seitenzahl: 512




Cover Monday #4




Wieder haben wir einen Montag und das heißt es ist Zeit für den Cover Monday, welchen die liebe Maura ins Leben gerufen hat.
Ich hoffe ihr hattet einen schönen zweiten Advent und Nikolaustag gestern :)


Für dieses Mal habe ich mich für das Cover von Plötzlich Fee entschieden.


Klappentext: Meghan Chase wird sechszehn. Sie wünscht sich nichts sehnlicher als ihre wahre Liebe zu finden - bis sie an ihrem Geburtstag in die verwunschene Welt der Feen gerät und Ash begegnet, dem Prinzen mit den eisblauen Augen, ihrem Todfeind ...


Als ich das Buch gestern in meinem Wichtelpaket gefunden habe (nochmal vielen vielen Dank an die liebe Tanja), habe ich mich sofort in das Cover verliebt. Es ist einfach wunderschön. Ich kann gar nicht mehr aufhören darauf zu starren :)
Das Auge ist auf den Covern der Reihe immer so schön gestaltet und passt zum Titel. Viel mehr brauch ich dazu wohl nicht mehr zu sagen. Ich liebe dieses Cover!


Was sagt ihr zu dem Cover? Gefällt es euch oder mögt ihr solche Art von Cover nicht?



[Bloggeraktion] Nikolauswichteln




Diese Aktion haben Tanja, Leni und Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee, Meine Welt voller Welten und Weinlachgummis Naschtüte veranstaltet. 

Ich liebe Weihnachten und vor allem Überraschungen und da musste ich natürlich sofort mitmachen. Besonders weil ich alle meine Weihnachtsgeschenke schon jetzt kenne. Da brauchte ich auch eine kleine Überraschung :) 

Mein Paket ist früh angekommen und so musste ich lange der Versuchung widerstehen es zu öffnen. Das war wirklich sehr schwer :)
Wer kann schon warten so ein schönes Päckchen zu öffnen?





Aber ich habe es geschafft und heute durfte ich es nun endlich aufmachen. 





Ich freue mich wirklich riesig über dieses tolle Nikolausgeschenk :)

Und natürlich besonders auch über das Buch, da es schon länger auf meiner Wunschliste stand und ich viel Gutes darüber gehört habe. Ich bin froh es jetzt von der Liste streichen zu können. 

Na, wisst ihr wer mein Nikolauswichtel ist?

Ich freue mich schon zu sehen, was meine Mitwichtel Schönes bekommen haben und natürlich auf das Raten bei den anderen :)

Ich hoffe die Aktion findet nächstes Jahr auch wieder statt, dann wäre ich gerne wieder mit dabei.


Allen noch einen schönen 2.Advent, Nikolaus und natürlich auch weiterhin eine schöne Vorweihnachtszeit.



Cover Ranking #3



Es ist Freitag und ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich finde die Woche ist wie im Fluge vergangen. Letzte Woche habe ich die Aktion mal ausfallen lassen, aber heute mache ich gerne wieder bei der Aktion von Books, Histories and Secrets mit.

Dieses mal zu Vampire Academy Band 1:



Am besten gefällt mir unser deutsches Cover ganz links. Es ist schwarz und düster und wirkt dadurch auf mich gefährlich und etwas unheimlich. Und ich finde das passt einfach zu Vampiren und auch zur Geschichte.

Das Cover daneben ist das hebräische. Das gefällt mir auch sehr gut. Auch wenn es fast das Gegenteil zu dem anderen davor ist. Aber durch dieses krasse Weiß wirkt es auf mich auch etwas unheimlich. Dieses Cover, finde ich, sieht auch einfach richtig schön aus.

Dann kommt das portugiesische Cover. Das gefällt mir nicht mehr ganz so gut wie die beiden davor, ist aber auch nicht so schlecht. Die Idee mit dem moosbewachsenen Haus und dem Mond im Hintergrund finde ich sehr schön.

Das daneben ist das englische Cover. Es ist recht schlicht gehalten und im Vergleich zu den anderen Covern etwas Besonderes, da einmal keine Person auf dem Cover zu sehen ist. Die Rose und das Blut oben am Rand sind eine schöne Idee.

Das letzte ganz rechts ist das italienische Cover. Es ist für meinen Geschmack etwas zu blass. Ansonsten aber auch eigentlich ganz gut.


Welches Cover gefällt euch am besten? Und gibt es eins was euch gar nicht gefällt?




[Rezension] Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod





Buchtitel: Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod
Autor: Bastian Sick
Verlag: Kiepenheuer & Witsch
Sprache: Deutsch
Seitenzahl: 240

Interesse?




Cover Monday #3



Es ist Montag! Und natürlich gibt es auch heute wieder den Cover Monday von der lieben Maura.
Und wie war die vergangene Woche so bei euch?
Bei uns hat dieses Wochenende in der Stadt der Weihnachtsmarkt aufgemacht. Leider werden es von Jahr zu Jahr weniger Stände. Das finde ich wirklich sehr schade.

Aber egal, diesen Montag habe ich mich für das Cover von Tintenherz entschieden.




Klappentext: In einer stürmischen Nacht taucht ein unheimlicher Gast bei Meggie und ihrem Vater Mo auf. Am nächsten Morgen reisen sie überstürzt zu Meggie´s Tante Elinor. Denn hier versteckt Mo das Buch, das er vor vielen Jahren zum letzten Mal gelesen hat und das jetzt in den Mittelpunkt eines magischen Abenteuers rückt - eines Abenteuers, in dessen Verlauf Meggie nicht nur das Geheimnis von Zauberzunge löst, sondern auch selbst in große Gefahr gerät.


Warum ich dieses Cover liebe?
Ganz einfach, ich liebe Bücher und ein Buchcover mit einem Buch und mehreren Buchstaben drumherum ist da einfach perfekt. Auch die Verzierung der Buchstaben mit diesen Ranken und anderen Sachen finde ich sehr schön. Ein Cover in dieser Art habe ich auch noch nicht gesehen und deshalb ist es etwas Besonderes für mich.


Was haltet ihr von dem Cover? Kennt ihr ähnliche? 


Cover Monday #2



Die neue Woche hat angefangen und auch heute bin ich wieder bei der Cover Monday Aktion von der lieben Maura dabei.


Diese Woche nehme ich mir "Zirkel" von Sara B. Elfgren und Mats Strandberg vor.


 Klappentext: Die sechs Mädchen könnten verschiedener nicht sein. Abgesehen davon, dass sie in der schwedischen Kleinstadt Engelsfors leben, auf dieselbe Schule gehen und sich nicht mögen, haben sie nichts gemeinsam.Glauben sie. Doch eines Nachts werden sie im Wald zusammengeführt. Sie sind auserwählt, das Böse, das in der Stadt lauert, zu bekämpfen. Schaffen sie es, miteinander aus zukommen? Denn nur mit vereinten Kräften können sie die dunklen Mächte besiegen. Ein erstes Opfer gibt es bereits - Elias, der vermeintlich Suizid begangen hat, wird mit aufgeschlitzten Pulsadern auf der Schultoilette gefunden ...  


Ich finde das Cover dieses Buches sehr schön. Es ist relativ schlicht gehalten, genauso wie der Titel, verbirgt aber eine sehr spannende Geschichte. Ich finde es ist eine schöne Idee, dass das Symbol in der Mitte immer zum Titel passt. So ist es beim zweiten Band "Feuer" eine Flamme zu sehen. Die sechs Mädchen stehen für die Mitglieder des Zirkels. Auch hier hat man sich etwas Interessantes einfallen lassen, denn bei jedem Mädchen, welches im Verlauf des Bandes stirbt, wurde das Gesicht weggelassen. Auch sonst finde ich das Cover wirklich passend. Durch das Blut und die Vögel wirkt es auf mich sehr geheimnisvoll aber auch etwas gefährlich.


Was haltet ihr von dem Cover?

[Tag] Books until the end


Ich wurde für diesen Tag von Ambria nominiert.
Vielen Dank dafür :)

Ich habe den Tag auch schon ein paar mal auf anderen Blogs gesehen und freue mich jetzt selbst mitzumachen.

[Bloggeraktion] Lesetipps für den Herbst



Diese Aktion ist eine Idee von Leni (Meine Welt voller Welten) und Tanja (Der Duft von Büchern und Kaffee). 
Der Sinn ist es, sich gegenseitig schöne Buchempfehlungen für den (Spät-)Herbst vorzustellen und so neue Bücher kennen zu lernen. Die Aktion läuft vom 21.11-22.11.
Ich finde das Ganze ist wirklich eine schöne Idee, also mache ich einfach mal mit.


Meine Empfehlung für den Herbst:



Flavia De Luce: Halunken, Tod und Teufel

Klappentext:
Eigentlich wollte Flavia nur ein paar vergnügliche Stunden auf dem Jahrmarkt von Bishop´s Lacey verbringen, doch dann steckt sie aus Versehen das Zelt der Wahrsagerin Fenella in Brand. Und kaum hat sich die arme Schaustellerin vom ersten Schreck erholt, wird sie auch noch bezichtigt, vor Jahren ein Baby entführt und so eine Familie zerstört zu haben. Geplagt von Schuldgefühlen, aber auch getrieben von ihrer unstillbaren detektivischen Neugier, setzt Flavia alles daran, Fenella von diesem schlimmen Vorwurf reinzuwaschen. Doch die Zeit drängt, denn irgendjemand scheint wegen des angeblichen Kidnappings blutige Rache an der alten Wahrsagerin nehmen zu wollen ...

Ich empfehle euch dieses Buch, weil ich finde, dass schon allein das Cover sehr zu der düsteren und kälteren Jahreszeit passt. Das Lila und der Mond im Hintergrund verleihen dem Cover eine kühle dunkle Ausstrahlung. Auch die beiden kahlen Bäume passen zu der Jahreszeit. 
Außerdem erinnert mich das Cover, vor allem auch mit den Knochen, einbisschen an Halloween. Und das gehört ja auch zum Herbst.

Mit diesem Buch kann man sich an den etwas kälteren Tagen gut in die Wärme nach Innen verziehen und Flavia bei ihren Ermittlungen folgen. 
Diese Jahreszeit ist einfach perfekt dafür einer spannenden Mordaufklärung zu folgen.


Welches Buch würde euer Meinung nach gut zum Herbst passen?



Cover Ranking #2


Es ist endlich wieder Freitag.
Wie letzte Woche bin ich auch dieses Mal wieder bei der Aktion von Books, Histories and Secrets mit dabei. 

Diesen Freitag schaue ich mir Cover von "Eragon: Das Vermächtnis der Drachenreiter" an.




Ganz links seht ihr unser deutsches Cover. Dieses finde ich am besten, weil mir der Drache darauf besonders gut gefällt und ich ihn mir so auch gut beim Lesen vorstellen konnte. Außerdem ist es ansonsten recht schlicht gehalten und das Blau passt zur Farbe des Drachen.

Das daneben ist eine Version des japanischen Covers von Eragon. Das Cover gefällt mir auch wirklich gut. Der Drache darauf sieht irgendwie ganz süß aus und ich mag die Schrift sehr. Es ist auch eine schöne Idee die Landkarte des Buches mit auf das Cover zu bringen.

Das Nächste ist das Cover von Spanien. Dieses gefällt mir nicht mehr ganz so gut. Für meinen Geschmack ist es einfach etwas zu düster gehalten und der Drache sticht nicht wirklich hervor, wie bei den anderen beiden davor. 

Das letzte, also das ganz Rechte, ist das vietnamesische Cover. Also ich weiß nicht, aber dieses Cover finde ich persönlich schrecklich. Schon der Drache darauf ist für mich einfach nur hässlich und passt überhaupt nicht zu dem Drachen in der Geschichte. Und dann auch noch dieser krasse rote/orangene Hintergrund dazu. Diese beiden Farben auf dem Cover bilden einfach einen zu starken Kontrast. Ich bin wirklich froh, dass wir nicht dort leben und dieses Buch haben.


Was haltet ihr von den Covern und welches gefällt euch am besten?



Cover Monday #1



Leider ist das Wochenende wieder einmal sehr schnell vergangen und es ist wieder Montag. Ab heute werde ich auch bei der Cover Monday Aktion von Maura mitmachen.

Diese Woche habe ich mich für das Cover von "Unter dem Vampirmond 4: Schicksal" entschieden.



Inhalt: Zu ihrem achtzehnten Geburtstag reist Alice nach Australien, um Mae und Peter zu besuchen. Doch als eine Freundin von Alice brutal ermordet wird, kehrt sie mit dem nächsten Flug in die Staaten zurück. Vor Ort versucht sie, die Hintergründe der grausamen Tat aufzudecken, was Jack überhaupt nicht gefällt. Zu allem Überfluss ist Maes Vampirkind unkontrollierbar und droht, ungewollte Aufmerksamkeit auf alle zu ziehen, die Alice am Herzen liegen. In dieser explosiven Situation muss Alice Entscheidungen treffen, die für die Ewigkeit gelten ...


Ich habe dieses Cover gewählt, weil es auf mich sehr mystisch wirkt. Die Farben gefallen mir wirklich sehr gut, besonders auch mit diesem leuchtenden Mond, der halb von den Wolken verdeckt wird. Das Glitzern noch dazu und der Baum und die Vögel im Vordergrund. Insgesamt harmoniert einfach alles auf dem Cover. 
Die Cover der Reihe sind allgemein immer sehr schön gestaltet und gehören zu meinen Lieblingen.(auch vom Inhalt her zählt das Buch zu den besten, die ich bisher gelesen habe)


Wie findet ihr das Cover? Und habt ihr vielleicht sogar das Buch gelesen?